Allgemeine Geschäftsbedingungen des Aachener Karnevalsverein gegr. 1859 e.V. für die Nutzung des Online-Shop.

§ 1 Vertragspartner

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns, des Aachener Karnevalsverein gegr. 1859 e.V., Kurhausstraße 2c, D- 52062 Aachen, ausschließlich geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien abgeändert werden. Wir sind Ihr Vertragspartner. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für den Kauf aller Produkte, die von uns im Rahmen des von uns betriebenen Online-Shops angeboten werden.

§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

§ 3 Datenschutz

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese per E-Mail zu.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail- Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, senden wir Ihnen für Sie interessante Informationen und Angebote von Partnern oder von der Sammlung Crous GmbH und der Jaques Königstein Stiftung per E-Mail zu. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an info@akv.de oder senden Sie uns Ihr Anliegen per Post an den Aachener Karnevalsverein gegr. 1859 e.V., Kurhausstraße 2c, D- 52062 Aachen

§ 4 Lieferzeit

Wir liefern Ihre Ware in der Regel innerhalb von zehn Werktagen. Angaben über die Lieferzeiten sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich und schriftlich zugesagt wurde. Sollten wir die bestellte Ware – etwa auf Grund großer Nachfrage – einmal nicht auf Lager haben, so werden wir Sie über die durch die Nachbestellung entstandene Verzögerung benachrichtigen.

§ 5 Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt nach Ihrer Wahl per Kreditkarte, per Vorkasse (Banküberweisung), Lastschrifteinzug oder per Nachnahme. Bei Bestellungen per Nachnahme fallen zusätzliche Nachnahmegebühren von 12,90 Euro an.

§ 6 Versandkosten

Für Lieferungen in Deutschland berechnen wir Versandkosten in Höhe von 2,90 Euro. Ab einem Bestellwert von 300,00 Euro liefern wir in Deutschland versandkostenfrei an Sie aus, sofern nicht ausdrücklich ein anderer Versandkostenpreis genannt ist. Die Versandkosten werden Ihnen im Online-Shop bei Ihrer Bestellung im Warenkorb angezeigt. Die bestellte Ware können Sie auch in unseren Geschäftsräumen des Aachener Karnevalsverein gegr. 1859 e.V., Kurhausstraße 2c, D- 52062 Aachen abholen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin unter 0241-4703110. Für Selbstabholer entfallen selbstverständlich die Versandkosten.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als zehn Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

§ 8 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei Ihnen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Aachener Karnevalsverein gegr. 1859 e.V., Kurhausstraße 2c, D- 52062 Aachen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Eine Verschlechterung der Ware ist auch dann gegeben, wenn die Ware nicht mehr vollständig ist (z. B. entfernte Originaletiketten) oder nicht in der Originalverpackung zurückgeschickt wird. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 300,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache für uns mit deren Empfang.

§ 9 Haftung

Bei der Verletzung vertragswesentlicher Kardinal-(Haupt-)pflichten haften wir für verschuldete Schäden. Im Übrigen besteht eine Haftung nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Wenn die Haftung des Aachener Karnevalsverein gegr. 1859 e.V., Kurhausstraße 2c, D- 52062 Aachen ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Aachener Karnevalsverein gegr. 1859 e.V., Kurhausstraße 2c, D- 52062 Aachen.

§ 10 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.