Fotos: www.eventfotograf.com

Nun zum zweiten Mal fand im Kasino der Aachen-Münchener Versicherung am Aachen-Münchener Platz die traditionelle AKV-Küchenparty des Prinzencorps „Gans Janz anders“ – powered by INNSIDE by Meliá – statt. Hier sollte unsere designierte Tollität Thomas III. Jäschke in das noble Prinzenkorps aufgenommen werden. Es ist eine noch junge Tradition, die in der Session 2014/2015 mit Ex-Prinz Axel II. Schwartz zum ersten Mal praktiziert worden ist. In einem rituellen Procedere unterzog er sich einer strengen Prüfung auf seine karnevalistische Eignung. Mit dem Eid: „Mit Liebe und mit Heiterkeit für Aachen und die Ewigkeit, will ich mit Schweiß und Herz allein ein Bruder Eures Kreises sein“ war seine Aufnahme in die Bruderschaft der Prinzen besiegelt. Er erhielt seine Korpsmütze und wurde an AKV-Präsident Dr. Werner Pfeil als Kandidat zur Proklamation am 8. Januar 2016 übergeben.

20161112_gja_3

Das Bühnenprogramm bestand aus dem AKV-Ballett, der Druckluft Brass- & Performanceband sowie Night in Paris. Ferner stellte auch Thomas III. mit seinem Hofstaat einige Stücke seiner neuen CD vor, und sorgte damit für mächtig Stimmung. Das traditionelle Medley ehemaliger Prinzenlieder, vorgetragen durch die jeweiligen Ex-Tollitäten, durfte natürlich auch nicht fehlen. Durch das Programm führten die beiden Prinzenkorpssprecher Axel II. Schwartz und Michael II. Kratzenberg.

20161112_gja_2