Ausstellung „Weststadt statt Weltstadt“und ambitioniertes Buchprojekt

Die Büchse der Pandora wurde am 1.August 1914 geöffnet. Mit der Kriegserklärung Deutschlands an Russland begann der Erste Weltkrieg. Wenige Tage später marschierten deutsche Truppen in das neutrale Belgien ein. Aachen und die heutige Euregio Maas-Rhein rückten in den Brennpunkt des Geschehens.

Aus Anlass des Gedenkjahres 1914/2014 hat sich die Sammlung Crous dem Ersten Weltkrieg und seinen Auswirkungen in Stadt und Region Aachen gewidmet. Einem Team aus professionellen Historikern und fachkundigen Laien gelang es in Rekordzeit, eine Lück-e in der Aachener Stadtgeschichte zu schließen. Im September 2014 erschien der neueste Band der Schriftenreihe der Sammlung Crous „Weststadt statt Weltstadt – Aachens Grenzerlebnisse 1914–1929“. In ihm beleuchten die Autoren unterschiedlichste Facetten während Krieg und Besatzungszeit – von der Julikrise über die Lazarette, das Theaterleben, den Separatistenaufstand von 1923 bis zum Abzug der belgischen Besatzungstruppen 1929.

Ergänzt wurde das Buch durch eine Ausstellung in der Sparkasse, die fast Vergessenes zu Tage förderte, wie beispielsweise den elektrischen Zaun entlang der belgisch-niederländischen Grenze von Vaalserquartier bis an die Nordsee.

Doch damit nicht genug: Im Rahmen des Interreg-Programms „People-to-People“ wurde die Ausstellung noch einmal erweitert und ins Französische und Niederländische übersetzt. Mit Unterstützung des Regionaal-Historisch Centrum Limburg, Maastricht, und der Bibliothéque Ulysses Capitaine, Lüttich, wurde sie um belgische und niederländische Perspektiven erweitert. Nachdem die Ausstellung bis Anfang Januar im Haus der Städteregion in Aachen zu sehen war, wandert Sie nun durch die Euregio Maas-Rhein.

Das reich bebilderte, spannende Buch „Weststadt statt Weltstadt – Aachens Grenzerlebnisse 1914–1929“ aus der Schriftenreihe der Sammlung Crous können Sie zum Preis von 29,99 Euro in der Mayerschen Buchhandlung oder direkt bei der AKV Sammlung Crous, Kurhausstraße 2c, erwerben.

(fml)

OBEN
X