Tieftraurig nehmen wir Abschied von unserem Geschäftsführer und Elferrat Dietmar Werner.

In fast 35 Mitgliedsjahren hat Dietmar Vereinsarbeit von unschätzbarem Wert geleistet. Am 11. 11. 1986 trat er in den AKV ein. Seine aktive Zeit begann kurz darauf im Ehrenhut, den er nach acht Jahren in Richtung Elferrat verließ. 13 Jahre lang lenkte Dietmar Werner den Verein in diesem Gremium maßgebend mit. 2008 wechselte er in die Geschäftsführung, die er seit 2010 in alleiniger Funktion innehatte. Er war der ruhende Pol der Geschäftsstelle, die er mit Umsicht leitete.

Zahlreiche Auszeichnungen wie der Schwerenöter-Orden, der Peter Geulen-Orden, der Windmühlen-Orden, die Goldene 11, der Danke-Orden und der BDK-Orden in Silber zeugen nur unzureichend von seinem großen Engagement. Dietmar war gastfreundlich, humorvoll, herzlich und zupackend. Auch in hektischen Phasen vor den Sitzungswochenenden, wenn die Aufgaben sich stapelten und das Telefon nicht stillstand, behielt er den Überblick. Für jedes Problem hatte er eine Lösung und – wichtiger noch – für ein freundliches Wort war ihm auch im größten Stress die Zeit nie zu knapp.

Mit Dietmar ist ein wunderbarer Mensch von uns gegangen. Einer, auf den man sich verlassen konnte. Ein Freund.
Danke für alles, lieber Dietmar.

Wir werden dich vermissen!

Im Namen des
Aachener Karnevalsvereins gegr. 1859 e.V.

OBEN
X