2015 Axel II. Schwartz

„Oche os Heämetstadt jewess met Prente, Peäd än Öcher Platt faaß verbonge es."

Am 8.1.2015 schreiben die Aachener Nachrichten:

Heute geht einer der größten Träume des Angestellten im Sozialamt, Axel Schwartz, in Erfüllung. Denn Freitagabend, so gegen 22 Uhr, wird er für etwa fünfeinhalb Wochen zum Herrscher aller Narren in Aachen. Denn dann ist er proklamiert, seine Prinzengarde mit Kommandant Dirk Trampen hatn bereits vor ihm paradiert und seinen Schutz als Leibwache für die sehr anstrengenden Wochen übernommen.

Danach erscheinen alle anderen 53 Mitgliedsvereine des Festaussschusses Aachener Karneval (AAK) mit riesengroßen Abordnungen und teilweise eigenen Musikgruppen, um der neuen Tollität und ihrem zwölfköpfigen Hofstaat die Ehre zu erweisen. Und danach, so gegen Mitternacht, geht im Foyer des Eurogress die Post ab. Dann wird gefeiert, was das Zeug hält.

www.oecherprinz.de

OBEN
X