Bei Köln-Spiel am 20.4.2022: Hilfsaktion für die Ukraine Karnevalistisches Programm abgesagt

Die Regionalliga-Heimpartie des 26. Spieltags gegen die U21 des 1. FC Köln wurde auf den 20. April verlegt. Nun folgen Informationen zur Handhabung des ursprünglich gemeinsam mit dem Aachener Karnevalsverein geplanten Rahmenprogramms für dieses Spiel.
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Ukraine haben Alemannia und AKV gemeinsam mit allen beteiligten Sponsoren, Partnern und Unterstützern entschieden, das zunächst vorgesehene karnevalistische Programm sowie die Live-Übertragung durch das AKV-TV abzusagen. Das Spiel überträgt nun in gewohnter Weise SportTotal.TV.
Vielmehr wird die Partie gegen die Junggeißböcke nun zu einem Benefizspiel für Menschen in Not aus der Ukraine. Nach wie vor wird die Alemannia jedoch im Karnevalstrikot auflaufen, das einen Aufnäher mit der Aufschrift „#MAKEfasteLOVEndNOTWAR“ erhalten wird. Dank des Textilgeschäfts Face GmbH - Digitaldruck & Textilveredelung aus Aachen werden der Alemannia 200 limitierte Aufnäher zur Verfügung gestellt, die beim Kauf eines Karnevaltrikots nur im Tivoli-Fanshop kostenlos herausgegeben und vor Ort aufgebügelt werden. Hier gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
Und so wird geholfen:
Von jedem „#11Jeckeinein11er“-Trikot, das ab sofort verkauft wird, gehen dank der freundlichen Unterstützung von Alemannia-Hauptsponsor TIMEPARTNER zehn Euro an die Aktion „#ZeitungenHelfen“ des Medienhaus Aachen Event / Aachener Zeitung / Aachener Nachrichten. Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger, dem auch das Medienhaus Aachen angehört, wirbt unter diesem Hashtag für das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe von Caritas International, UNICEF Deutschland, dem Deutschen Roten Kreuz und der Diakonie Katastrophenhilfe. Der gesamte Erlös kommt dank diesem Bündnis in Form von humanitärer Hilfe jeglicher Art in der Ukraine selbst und in den Nachbarstaaten an.
Daher gilt: Jetzt noch einmal kräftig zuschlagen – das Karnevalstrikot ist nach wie vor im Alemannia Aachen-Fanshop am Tivoli, im Online-Shop und bei Wienand ausstatter an der Hotmannspief zu erwerben. Auch hier ist Schnelligkeit geboten, da sich der Trikot-Vorrat in allen drei Verkaufsstellen dem Ende neigt!
Am Spieltag selbst werden die Spieler beider Teams sowie Oecher Prinz Guido I. und AKiKa-Arbeitsausschuss Aachener KinderkarnevalMärchenprinz Phil I. samt Hofstaat mit den Kindern des Zentis-Karnevalspreisträgern 2022 KG Hooreter Frönnde 2005 e.V. vor Anpfiff ein Zeichen gegen den Krieg setzen.
TICKETS:
Tickets können ab sofort im Alemannia Ticket-Shop erworben werden. Tickets, die bereits für einen der ersten beiden Ansetzungstermine des Spiels erworben wurden, behalten ihre Gültigkeit.
Foto: Joe Gras / Joe Mediawork on Tour

 

 

OBEN
X